Warmer Regen für drei Kitas

Chöre übergaben Spendenerlös ihres Konzertes

Hemer. Beim traditionellen „Singen zur Weihnacht“ des Kirchenchors St. Bonifatius und des Sauerlandchors konnten sich die Besucher am 23. Dezember mit einer Spende zu Gunsten der Sundwiger Kindergärten für das Konzert der beiden Chöre erkenntlich zeigen. Dabei blieben nach Abzug der Kosten für jeden der drei Kindergärten 250 Euro übrig. Jetzt konnten die Spenden an Kathrin Siegfried vom evangelischen „Kastaniennest“, Martina Hellmann von der städtischen „Bärenbande“ und Barbara Reers vom Kindergarten St. Bonifatius übergeben werden. Das „Kastaniennest“ möchte von dem Geld Materialien zur inklusiven Arbeit anschaffen, Martina Hellmann für die Medienpädagogik der „Bärenbande“ einen digitalen Bilderrahmen kaufen. Und der katholische Kindergarten spart für ein neues Außenspielgerät.

Dank an alle Besucher desWeihnachtssingens

Der Kirchenchor und der Sauerlandchor dankten bei dieser Gelegenheit noch einmal allen Besucherinnen und Besuchern des Weihnachtssingens, die durch ihre Großzügigkeit die Unterstützung der Kindergärten möglich gemacht haben.

 

Bei folgenden Institutionen werden wir als Mitglied geführt:

Mit Klick auf das Wappen

gelangt ihr zu den Informationen der Stadt Hemer